Wichtige
Terminmeldung?


In Ihrer Gruppe gibt es eine Veranstaltung, die überregional von Interesse sein könnte? Dann schreiben Sie bitte eine E-Mail.

 

Nicht vergessen...

Hinterlassen Sie uns bei Terminmeldungen eine Telefonnummer für eventuelle Rückfragen - Danke!

Die Redaktion behält sich Kürzungen vor. Nicht alle eingehenden Meldungen können berücksichtigt werden.

 

Viel Sonnenschein und gute Stimmung bei der Landestagung in Bookholzberg

Herrliches Spätsommerwetter begleitete unsere diesjährige niedersächsische Landestagung. Im idyllisch gelegenen Freizeitheim Hohenböken trafen sich Blaukreuzler aus ganz Niedersachsen. Die mitunter weite Anfahrt hatte sich für alle gelohnt. Ein gemeinsamer Gottesdienst unter dem Motto "EnergieWende" bildete den Auftakt zu dieser Veranstaltung.

Bis zum Mittagessen blieb danach Zeit für angeregten Austausch und Gespräche untereinander. Da viel mehr Gäste vor Ort waren als angekündigt, musste in Küche und Speisesaal improvisiert werden, aber die fleißigen Helfer vom Freizeitheim lösten dieses Problem mit Bravour.

Im Anschluss konnte sich jeder Teilnehmer eines der drei angebotenen kleinen Seminare aussuchen. In diesen Seminar-Kleingruppen gab es bewegende Momente - es ist immer wieder erstaunlich, in welcher Offenheit und Vertrautheit sich Freunde aus den verschiedenen Gruppen unseres Landes begegnen.

Zum Abschluss wurden in einem gemeinschaftlichen Forum verschiedene Anliegen und Termine des Landesverbandes besprochen - unter anderem wurde auch die neu gestaltete Homepage vorgestellt. Worte, Gebete und persönliche Segnungen rundeten den offiziellen Teil der Tagung ab. Ein gemeinsames Kaffeetrinken mit offenem Ende lies diesen schönen Tag ausklingen. (IAB)

Bildergalerie und Seminar-Referate

Das Referat von Tjard Jacobs kann hier heruntergeladen werden:

"Das Geheimnis Deiner Stärke" Workshop von Tjard Jacobs

Eure Eindrücke

Erika und Wolfgang aus Lüneburg:

"Die Anreise hat sich gelohnt - besonders das Seminar mit dem Thema "Ich höre was, das Du nicht sagst" von Ingeborg Jockenhöfer war sehr spannend und wir würden uns freuen, wenn es wieder angeboten wird. Wir bedanken uns für den schönen gemeinsamen Tag und freuen uns auf die nächste Begegnung."

Detlef aus Cuxhaven:

Das Landestreffen war für mich das Erste in dieser Art. Die Offen- und Herzlichkeit sowie der Umgang miteinander haben mich sehr beeindruckt. Da war ich nicht mehr "der Neue" sondern plötzlich mittendrin. Das Seminar von Ingeborg Jackenhöfer "Ich höre was, was du nicht sagst" hat für mich so etwas "prägendes" gehabt und mich in meiner Ansicht gestärkt. Danke.
Mein Fazit: Am Ende Treffens und in Cuxhaven angekommen, habe ich eine wundervolle innerliche Ruhe empfunden. Danke an Alle, die es ermöglicht haben, dass ich dabei sein durfte.


Wie hat es Euch in Bookholzberg gefallen? Was hat Euch bewegt? Hier sollt Ihr zu Wort kommen. Schreibt bitte in ein oder zwei kurzen Sätzen, wie Ihr den Tag empfunden habt - einfach per E-Mail.