Jugendschutzgesetz in "Ampelform"

Richtig gut gelungen ist der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) die Darstellung des Jugendschutzgesetzes. Relevante Daten werden übersichtlich in Ampelform aufgeführt – hier anschauen/downloaden:

Jugendschutzgesetz 2016

(PDF 628,KB).

Kurz & knapp informiert …

“Dein Leben. Dein Traum. Deine Entscheidung.“ lautet das Motto einer neuen Kampagne des Blauen Kreuzes, mit der auf die Folgen von Alkohol- und Drogenmissbrauch hingewiesen werden soll. Reinschauen lohnt sich:
www.deine-entscheidung.com


Eine interessante Ausarbeitung zum Thema Alkoholabhängigkeit hat die Bundes-Psychotherapeuten-Kammer auf den Weg gebracht. Die gesamte Broschüre gibt es hier zum Download:
Standpunkt-Alkohol (PDF-Datei ca. 780 KB)


Noch keine Pläne für 2017? Das lässt sich schnell ändern! Das Blaue Kreuz bietet jede Menge Freizeiten und Seminare. Da ist für jede/n etwas dabei. Einfach mal stöbern:
Freizeitplaner 2017 Teil 1 (PDF-Datei ca. 3,4 MB)
Freizeitplaner 2017 Teil 2 (PDF-Datei ca. 5,3 MB)


Die Suchtpräventions-Initiative vom Blauen Kreuz hat jetzt eine App! Was die alles kann, gibts hier zum Checken:
[blu:prEVENT]


Aktionswoche Alkohol 2017

Schwerpunktthema „Alkohol & Verkehr“

Wer unter Alkoholeinfluss unterwegs ist, bringt nicht nur sich selbst in Gefahr, sondern kann auch anderen erheblichen Schaden zufügen. Schwere Unfälle, verursacht durch Trunkenheit am Steuer oder auch Ablenkung durch Handygebrauch während der Fahrt, sind leider an der Tagesordnung. Gemeinsam mit Verkehrsbetrieben, Fahrschulen, der Verkehrswacht sowie Fahrrad- und Automobilclubs soll mit spannenden Aktionen auf die dadurch entstehenden Gefahren aufmerksam gemacht werden.

Mitmachen kann jeder...

Anfang 2017 stellt die Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen (DHS) zahlreiche kostenlose Materialien für teilnehmende Gruppen und Einzelpersonen bereit. Reinschauen, anmelden und mitmachen ist für alle ein Gewinn! Genaue Informationen über die Aktionswoche gibt es bereits jetzt: www.aktionswoche-alkohol.de

Ex-Fußball-Profi Uli Borowka auch dabei!

Unterstützt wird die Aktionswoche Alkohol 2017 vom ehemaligen Fußball-Profi und Autor Uli Borowka. Seit Erscheinen seines Buches „Volle Pulle – mein Doppelleben als Fußballprofi und Alkoholiker“ engagiert er sich für mehr Akzeptanz und einen besseren Umgang mit suchtkranken Menschen. Für die Aktionswoche wird Uli Borowka bei ausgewählten Veranstaltungen aus seinem Buch vorlesen, über seine Erfahrungen berichten und mit dem Publikum über Risiken des Alkoholkonsums diskutieren.

Ideenpool und Materialien gratis

Da die Planungen der eigenen Veranstaltung nicht früh genug beginnen können, hat die DHS zur Unterstützung einen „Ideenpool für Veranstalter“ erstellt. Dieser liefert einen Überblick über bewährte und kreative Aktionen, die in die eigene Veranstaltungsplanung aufgenommen werden können: Ideenpool (PDF-Datei ca. 210 KB)



Heidi Meyer, Begegnungsgruppe Elmshorn

Buchtipp des Monats:

Warum sind Sie reich, Herr Deichmann?

Andreas Malessa/Hanna Schott Das kann man sich fragen, wenn man den Werdegang von Europas größtem Schuhhändler verfolgt. Regelmäßig taucht Heinz-Horst Deichmann unter den TOP 100 der reichsten Deutschen auf. Das Wachstum der Firma dagegen vollzog sich über Jahrzehnte auf leisen Sohlen.

{mehr}